Kurz vorgestellt: Der Energie-Campus in Hamburg

Kurz vorgestellt: Der Energie-Campus in Hamburg

Wir möchten kurz die Gelegenheit nutzen, euch hier an dieser Stelle einen ersten Einblick vom Energie-Campus Hamburg zu vermitteln. Der Energie-Campus der HAW Hamburg liegt in Bergedorf und soll sich speziell um die Fragen rund um erneuerbare Energie und Energieeffizienz beschäftigen. Das Gebäude ist ständig am wachsen und wird immer weiter um neue Anlagen ergänzt. Derzeit befinden sich neben einem E-Drive-Fahrzeug und E-Bikes, diverse hoch-komplexe Anlagen zur Energiegewinnung, Umwandlung und Management. Darunter auch eine Photovoltaik, Methanisierungsanlage, Blockheizkraftwerk, Elektrolyse-Anlage und Gasmischer.

»Mit dem Energie-Campus wollen wir ein ‘Silicon Valley der Erneuerbaren Energien’ in Hamburg schaffen«

Mit dem Leuchtturmprojekt soll die Metropolregion Hamburg international wettbewerbsfähig bleiben und den Umschwung auf nachhaltige Formen der Energie schaffen. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) unterstützt das 7,3 Mio. Euro Projekt Energie-Campus mit rund 3,5 Mio. Euro. Die restliche Summe von 3,8 Mio. Euro finanziert der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Projekt »Technologiezentrum Energie-Campus Hamburg« wurde am 03. Februar 2015 feierlich eröffnet.

Zur Website vom Energiecampus und CC4E geht es hier entlang.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *